Der beste Sex überhaupt

Vor etlichen Jahren, noch ehe es durch Veröffentlichungen und Verfilmungen aufkam, wurde mir das Prinzip der Anziehung klar. Wer „The Secret“ Close-up of the feet of a couple on the bed oder „What the bleeb do we (k)now“ kennt, weiß, wovon ich spreche.

Das Prinzip der Anziehung besagt, vereinfacht ausgedrückt, dass alle Wünsche / Träume in Erfüllung gehen. Genauer gesagt: Es stößt einem zu, womit sich diese Person beschäftigt.

Beispiele: Der Glaube bei einem Test zu versagen, führt zu schlechten Ergebnissen. Oder bei Senioren oft zu beobachten: Die Angst vor Stürzen führt zu einer höheren Zahl von Stürzen.

Interessant, oder?

Ein hartnäckig verfolgter Wunsch wirkt gewissermaßen als „Selbsterfüllende Prophezeiung“. Leider oft im negativen Sinne. Das sind dann die „Pechvögel“ in unserem Freundeskreis.

Mir passiert das permanent. Allerdings habe ich mich entschieden, dem Glück, also der positiven Seite des Lebens, dabei etwas nachzuhelfen.

Eines meiner Erlebnisse: Im Herbst 2013 wurde mein Buch „Das Ende des Projektmanagements“ veröffentlicht. Und in meiner grenzenlosen Freude darüber, machte ich dem Verlag folgenden Vorschlag: „Wir könnten ja für das Cover einen Aufkleber kreieren, mit der Aufschrift „Bestseller“.“ Ich war überzeugt davon, dass es sowieso einer wird, darum könnten wir den auch gleich JETZT drauf kleben. Ehrlicherweise hatte ich auch den Gedanken, dass Bestseller eher gekauft werden als nicht so bekannte Bücher…

Doch der Verlag winkte freundlich ab und wies darauf hin, dass es a) nicht so einfach wäre auf eine Bestseller-Liste zu kommen und b) das Thema „Projektmanagement“ nicht unbedingt die breite Masse anspricht.

Ich akzeptierte rasch, denn die waren die Profis und ich das Greenhorn. Doch das Gefühl des Bestsellers war weiterhin in mir. Irgendwie war ich mir sicher, dass mir diese Ehre noch zuteil wird.

Und wie Sie sicher mitbekommen haben, war am 02.05.2014 das Buch doch tatsächlich auf der Bestsellerliste des Wirtschaftsblattes notiert. Und noch dazu an oberster Stelle – die Nummer 1 der Liste!

Ja, ich bin irre stolz darauf. Doch mir geht’s in diesem Beitrag darum, dass jeder von uns Träume verwirklichen kann. Und auch soll! Ich bin fest davon überzeugt, dass wir ganz oft genau „wissen“, was das Richtige und Gut für uns ist. Diesem Gefühl sollten wir folgen. Dann passieren die schönsten Dinge im Leben.

Dem Prinzip der Anziehung ist es egal, WAS Sie sich wünschen. Völlig belanglos, ob Sie jemandem davon erzählen oder nicht. Egal, wie groß oder wie klein der Wunsch auch ist: Er wird erfüllt – solange Sie selbst davon überzeugt sind.

Was das mit dem Titel „Der beste Sex überhaupt“ zu tun hat? Naja, nun wissen wir, dass wir uns alles, wirklich alles wünschen können… 😉

 

Herzlichst, Ihr Ronald Hanisch